Homecoming week – Vol. 2

img_0816

Homecoming week – heute in Schwarz

Die „Homecoming week“ war noch nicht zu Ende. Es standen noch drei weitere Schultage an. Und jeden einzelnen Tag erwartete ich mit großer Spannung!

Das Motto für den Mittwoch hieß „Fake an Injury Day“. Was soviel bedeutet wie, dass jeder eine Verletzung vortäuscht und möglichst sich auch entsprechend schminkt und verbindet. Ich trug eine Schiene am Knie und eine Bandage um mein Handgelenk. Und siehe da, jetzt weiß ich wofür sich eine Schulsanitäterausbildung bei den Johannitern noch lohnen kann ;-), denn es sah stilecht aus!

Viele Schüler kamen mit Rollstühlen in die Schule. Ich fragte mich nur, wer für diesen Auftritt an diesem Tag alles auf seinen Rollstuhl verzichten musste ;-).

Weiterlesen

Please follow and like my Blog 🙂

Meinem Traum greifbar nah!

658930_original_R_K_B_by_Petra Schmidt_pixelio.deIn den letzten Tagen war etwas „Funkstille“.

Dies lag daran, dass mein erster Termin am 20.08 verschoben wurde. Und als sich der zweite Termin zum 10.09 näherte erhielt ich letzte Woche Freitag noch die Nachricht, dass auch dieser verschoben werden würde, weil sich keine geeigneten „Gasteltern“ fanden. Weiterlesen

Please follow and like my Blog 🙂